Zum Inhalt springen
Jusos - Sprecher

6. November 2005: Juso AG Sehnde

„Wir sind eine politische Jugendorganisation, keine Saufunion!“ So stellte Sprecher Oliver Bartl die zukünftige Arbeit mit der frisch gegründeten Juso AG Sehnde dar. Am Donnerstag den 3. November 2005 versammelten sich die neuen und jungen Mitglieder der SPD hier in Sehnde, um die Jusos wieder zu reaktivieren. Es wurden Steffen Müller und Oliver Bartl einstimmig zu den Sprechern gewählt.
Mit regelmäßigen Diskussionen und Aktionen will die Arbeitsgemeinschaft in der Sehnder Politik mitwirken und ihren Beitrag leisten. Zwar werden wahrscheinlich auch Parties und nur indirekt politische Aktionen veranstaltet, der Schwerpunkt bleibt aber die Politik. Besonders die Kommunalpolitik. Zwei der AG-Mitglieder werden wahrscheinlich für die Ortsräte kandidieren. Bis dahin ist aber noch viel zu erledigen eine Satzung, ein Aktionsprogramm und eine Jahreshauptversammlung müssen vorbereitet werden. Einen besonderen Kontrast wollen die Jusos zu der Jungen Union darstellen. Zwar kennt man sich untereinander, aber die Jusos werden genau darauf achten, was die Junge Union tut. Bisher weiß ich nur, dass sie eine Brauerei besichtet haben. Politik ist etwas anderes... meinte Sprecher Oliver Bartl abschließend. Die Arbeitsgemeinschaft trifft sich ab sofort alle zwei Wochen am Donnerstag um 19:30 im Bürgertreff der SPD, Str. des großen Freien 27a. Kontakt: Oliver Bartl Im Beekfelde 13 31319 Sehnde 05138/7089771 Steffen Müller Wehmingerstr. 5B 31319 Sehnde 05138/616232
Jusos - Gruppe

Vorherige Meldung: CDU löst Haushaltsprobleme nicht

Nächste Meldung: SPD/ Grüne: Akzente setzen trotz der Haushaltsmisere

Alle Meldungen