Zum Inhalt springen

8. August 2018: SPD Sehnde lädt ein: „Roter Freitag“ zur KiTa-Beitragsfreiheit

Schlagwörter

Mit dem neuen Kita-Gesetz hat die SPD-geführte Landesregierung die KiTa-Gebühren bereits zum 1.August abgeschafft und entlastet somit Familien in ganz Niedersachsen. Der Anspruch auf Beitragsfreiheit gilt für alle Kinder ab drei Jahren, bis zu einer Betreuungszeit von acht Stunden täglich.
Am kommenden Freitag, den 10. August 2018 lädt die SPD Sehnde zum „Roten Freitag“ ein, um bei einem Imbiss und Getränken über das Thema „Gebührenfreiheit in Kindertagesstätten“ zu informieren. Los geht es um 16.00 Uhr im SPD-Bürgertreff in der Straße des Großen Freien 17 A in Sehnde. Mit dabei ist auch die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete und Ortsvereinsvorsitzende Dr. Silke Lesemann. Ebenso Ortsrats- und Stadtratsmitglieder. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Vorherige Meldung: Besuch der Gruppe SPD-B‘90/Die Grünen im Rat der Stadt Sehnde beim JobCenter der Region Hannover in Lehrte

Nächste Meldung: Jubilarehrung und Grünkohlessen der SPD Abteilung Sehnde-Mitte

Alle Meldungen