Herzlich willkommen auf den Seiten der Sehnder SPD.

Am 11. September sind Kommunalwahlen und sie werfen bereits ihre Schatten voraus. Auf der letzten Mitgliederversammlung haben wir unsere Kandidaten aufgestellt und die Eckpunkte unseres Wahlprogramms beschlossen. Auf 92 Positionen in Ortsräten und Stadtrat kandidieren 66 Personen. Auf unseren Listen finden sich Bewerber aller Altersgruppen und mit einer großen Bandbreite der vielfältigsten Berufe. Und immerhin 42 Prozent der Kandidaten sind weiblich. Die jüngste Bewerberin ist 18 Jahre alt, der älteste Bewerber 73 Jahre.

Wir gehen also gut aufgestellt und hochmotiviert in die Kommunalwahlen. Unsere Schwerpunkte aus den letzten Jahren sind weiterhin aktuell: Kinder- und Familienfreundlichkeit, Bildung, Wohnen, Infrastruktur, aber auch Integration der Flüchtlinge. Sehnde soll sich weiterhin als lebens- und liebenswerter Ort entwickeln.

375px Lesemann Silke 129 Icv2
 

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der SPD Sehnde

Hier erfahren Sie mehr über unsere Themen, Termine und Inhalte. Wir haben Ideen für Sehnde und wollen unsere Stadt mit den Menschen weiterentwickeln. Sprechen Sie uns an! Reden Sie mit uns über die Probleme vor Ort und teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Nutzen Sie dafür unsere Homepage oder den direkten Weg in den SPD-Bürgertreff, der regelmäßig freitags zwischen 16 und 18 Uhr geöffnet ist.

Mit freundlichen Grüßen


 

Ihre Silke Lesemann (SPD Ortsvereinsvorsitzende)
 

 

Für Anregungen, Kommentare oder Hinweise sind wir dankbar - nutzen Sie dafür die Rubrik "Kontakt".

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD Sehnde beschließt Kandidaturen für Ortsräte und Stadtrat

Mit Kandidatinnen und Kandidaten zwischen 18 und 73 Jahren hat die Sehnder SPD in einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung die Listenaufstellungen und die Kernpunkte des Wahlprogramms zur Kommunalwahl am 11. September 2016 verabschiedet. In einem Abstimmungsmarathon wurden die Vorschläge für zehn Ortsräte und zwei Stadtratslisten einvernehmlich ohne jede Änderung auf den Weg gebracht. mehr...

 
 

SPD demonstriert Geschlossenheit – Kandidaten für die Regionswahl aufgestellt

Eine starke Geschlossenheit zeigten die SPD-Vertreter aus den Städten Sehnde, Pattensen und Laatzen bei der Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Regionsversammlung: In geheimer Wahl erhielten sie jeweils alle Stimmen in der gemeinsamen Wahlbereichskonferenz am Donnerstag. mehr...

 
2015 10 10 Weinfest02
 

Weinfest in Sehnde

Ein voller Erfolg war das erste Weinfest der SPD Sehnde auf dem Hof Falkenhagen am 10. Oktober. Viele Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung, um nach dem Motto "Beim Essen und Trinken kommt man am besten ins Gespräch" mal mit Politikern zwanglosen zu plaudern. Stolz war die stellvertretende Vorsitzende, Andrea Gaedecke darauf, daß mehr Besucher als Genossen zum Weinfest kamen. "Insgesamt eine runde Sache, die sicher im nächsten Jahr wiederholt wird" waren sich alle einig. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...